Mikrodosierung XP

Was ist Mikrodosierung?

Eine Mikrodosis ist eine untergeordnete (unauffällige) Dosis, die viele Menschen in ihre wöchentliche Routine einbauen.
Die Idee dahinter ist, das Niveau von Kreativität, Energie und Fokus zu erhöhen und das Niveau von Stress, Angst und emotionaler Instabilität zu reduzieren. Häufige Wirkungen sind:
  • Erhöhter Durchfluss
  • Stimmungsaufhellung
  • Reduzierter Stress
  • Emotionale Stabilität
  • Achtsamkeit, Präsenz und Ruhe
  • Offenheit und Selbstvergebung
  • Eloquent werden
  • Linderung von hartnäckigen Zuständen wie Depression, Angstzuständen, ADD/ADHD und PTSD
  • Erhöhte Motivation (z. B. für positive Lebensstiländerungen)
  • Klügeres, vernetztes Denken
  • Verbessert das Gedächtnis
  • Erhöhte Kreativität
  • Leichtere Meditation
  • Verbessert die sportliche Ausdauer
  • Erhöhte Energie im Allgemeinen (ohne Angstzustände oder anschließenden Absturz)
  • Leichte Verstärkung der Stimmung, positiv oder negativ
  • Mögliche manische Zustände
  • Potenziell erhöhter Neurotizismus

Mögliche Vorteile

Unter den vielen historischen Kulturen, die sie verwendet haben, haben die magischen Trüffel einen langjährigen, tiefgründigen und legendären Ruf als Mittel zur Heilung und Veränderung. Die Vorteile dieser kraftvollen kleinen Pilze sind heute weithin anerkannt.

In vielen Ländern werden die umfangreichen und vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten der psychoaktiven Trüffel erforscht, und die Beweise sind stark, dass sie tatsächlich die treibende Kraft für persönliches Wachstum sind.

mikrodosierungxp_1pack

Eine aktuelle Studie, die im Journal of Psychopharmacology veröffentlicht wurde, fand heraus, dass "eine einzige Dosis Psilocybin eine signifikante und lang anhaltende Abnahme der depressiven Stimmung und der Angstzustände, zusammen mit einer Steigerung der Lebensqualität, bewirkt."

Darüber hinaus werden die mystischen und tiefgreifenden Erfahrungen, die auftraten, als Psilocybin in den 1960er Jahren in das amerikanische psychedelische Lexikon aufgenommen wurde, nun von der Mainstream-Medizin untersucht und erforscht. Die Ergebnisse sind vielversprechend und überzeugend und legen nahe, dass Psilocybin ein mächtiger Heiler sein könnte.

Konkret wurden und werden in den Vereinigten Staaten und im Ausland klinische Studien mit Patienten durchgeführt, die an lebensbedrohlichem Krebs erkrankt sind. Diese Studien zielen in erster Linie darauf ab, die Wirksamkeit von hochdosierten Psilocybin-Erfahrungen zu verstehen, die in therapeutischen Settings verabreicht werden, um den psychologischen Stress und die Angst zu reduzieren, die oft mit einer lebensbedrohlichen Diagnose einhergehen.

Die bisherigen Ergebnisse sind vielversprechend. Unter doppelblinden, placebokontrollierten Bedingungen hat sich gezeigt, dass eine einzige hohe Dosis Psilocybin bei Menschen mit einer unheilbaren Diagnose die Symptome psychischer Belastung reduziert, und die Auswirkungen dieser Erfahrung sind erheblich und lang anhaltend.

Darüber hinaus gibt es immer mehr Forschungsergebnisse, die darauf hindeuten, dass Psilocybin unter anderem deshalb so wirksam ist, weil es die Neuroplastizität beeinflusst, also die Fähigkeit des Gehirns zu lernen, zu wachsen und vor allem sich zu verändern.

UMFANGREICHES NETZWERK VON DISTRIBUTOREN

Online und offline überall in Europa verfügbar

Warum MicrodosingXP

 

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Menschen MicrodosingXP kaufen. Sie reichen von dem Bedürfnis nach mehr Kreativität bis hin zur Linderung bestimmter medizinischer Beschwerden.

Dass MicrodosingXP in all diesen berichteten Punkten tatsächlich wirksam ist, ist noch nicht offiziell bewiesen und kann daher auch nicht behauptet werden.

Wir können jedoch, basierend auf den Rückmeldungen unserer Kunden, feststellen, wer und warum Menschen MicrodosingXP verwenden und welche Vorteile sie erfahren.

Derzeit unterstützen wir Wissenschaftler von verschiedenen Universitäten, die an MicrodosingXP forschen.
MicrodosingXP ist ein sogenanntes "unspezifisches Mental Enhancer", daher werden die unten aufgeführten Gründe nicht auf jeden zutreffen.

 

Gründe, warum Menschen MicrodosingXP verwenden:

  • Verbesserte Konzentration und Fokussierung, insbesondere bei ADHS
  • Leichter in den Fluss der Arbeit, des Hobbys oder des Studiums kommen
  • Länger in Ihrem kreativen Fluss bleiben
  • Erhöhte Produktivität
  • Verbessert die Problemlösungsfähigkeit
  • Verbesserter Schlaf
  • Mehr körperliche Energie
  • Verbesserte Sinneswahrnehmung
  • Weniger Belastung durch Prokrastination
  • Weniger Belastung durch Stimmungsschwankungen
  • Verbesserte Stimmung
  • Erhöhtes emotionales Bewusstsein
  • Bessere Entscheidungen treffen
  • Positiver im Leben stehen
  • Sich mehr mit den Menschen um Sie herum verbunden fühlen (Familie, Freunde, Kollegen)
  • Bewusstere Entscheidungen in Bezug auf Gesundheit, Lebensstil, Wohlbefinden treffen
  • Bewusster im Leben sein
  • Besser in der Lage sein, im Moment zu leben
  • Weniger Belastung durch Menstruationssymptome (PMS)
  • Menopause-Symptome vermindern
  • Rückgang der Depression (von leichten Symptomen bis zur klinischen Depression)
  • Weniger Stottern
  • Raucherentwöhnung und andere Abhängigkeiten
  • Stärkeres Gefühl der Dankbarkeit für das Leben
  • Mehr Offenheit
  • Erhöhtes Erstaunen
  • Mehr in Kontakt mit Ihren spirituellen Absichten oder Ihrer Lebensmission
  • Gefühl der Verbundenheit mit allem, was ist
  • Gefühl des Einsseins mit dem Universum

Einige dieser Vorteile werden jetzt wissenschaftlich untersucht. MicrodosingXP ist ein Werkzeug und keine Lösung für alle Ihre Probleme.
Ein Tipp, um das Beste aus MicrodosingXP herauszuholen, ist das Führen eines Tagebuchs. In diesem Tagebuch schreiben Sie Ihre Erlebnisse auf und können später nachlesen, was es bei Ihnen bewirkt hat.

Achten Sie auch auf Effekte, die Sie vielleicht als weniger positiv empfinden, wie z. B.:

  • Es kann sein, dass Sie ein Gefühl der Müdigkeit verspüren, weil Sie mehr bewusst oder unbewusst verarbeiten.
  • Manche Menschen verspüren ein Gefühl im Magen, das einer leichten Übelkeit ähnelt. Ein wenig Ingwer kann in diesem Fall helfen.
  • Die Idee, dass die Aufnahme nicht mehr so effektiv ist. Dies wird möglicherweise durch das Auftreten von Toleranz in Ihrem Körper verursacht, wenn Sie es jeden Tag für eine lange Zeit genommen haben.
  • Manche Menschen mit Farbenblindheit können leichte Halluzinationen und Strahlen oder "Nachbilder" sehen. Dies kann auch eine halbe Stunde nach der Einnahme passieren, wenn Sie die Augen schließen.
  • Der Umgang mit Veränderungen des Bewusstseins und der Sensibilität kann eine Herausforderung sein. Sie können reizbarer sein oder ein entspannteres Gefühl erleben.
  • Manche Menschen verspüren ein warmes Gefühl im Inneren und schwitzen möglicherweise leicht.

Es wird empfohlen, die Anwendung von MicrodosingXP nach 8 bis 10 Wochen zu beenden. Eine Pause zu machen, ist gut für Sie. Ihr System sagt Ihnen automatisch, wann Sie Ihre Entwicklung und MicrodosingXP wieder aufnehmen sollen.

So funktioniert MicrodosingXP

MicrodosingXP erhöht die neuronale Konnektivität, indem es neue Verbindungen zwischen verschiedenen Gehirnregionen stimuliert, was uns hilft, aus dem Trott von Angst und Depression herauszukommen.

Interessant ist, dass es einen tatsächlichen Namen für diese "neurologischen Spuren" gibt.

Es heißt der "Standardmodus Netzwerk" oder DMN, ein wissenschaftliches Konzept, das durch Michael Pollans Bestseller "How To Change Your Mind" populär wurde.

Das DNM wurde im Jahr 2001 von Neurowissenschaftlern entdeckt. Es ist die Art des Gehirns, die Realität zu vereinfachen.

Betrachten Sie es als ein komplexes Filtersystem, das wir nutzen, um zu funktionieren, ohne von Informationen völlig überwältigt zu werden.

Eine der Hauptaufgaben des DMN ist es, andere Gehirnbereiche zu hemmen, damit wir auf "Autopilot" bleiben können.

Sie reduziert und begrenzt unsere Perspektive im Interesse der Energieeffizienz und -einsparung.

 

Diese eingeschränkte Perspektive ist die Ursache für unsere hartnäckigsten Probleme. Wir leben in einem Trott, tun immer wieder die gleichen Dinge und haben immer wieder die gleichen Gedanken, was dazu führt, dass wir die gleichen Gefühle haben. Das hinterlässt bei uns ein leeres Gefühl, dass wir etwas Wichtiges verpassen.

Vor allem, wenn wir anfangen, über Sinn oder ein sinnvolles Leben oder Ihren Lebenszweck zu sprechen. Nur aus der Selbsterkenntnis heraus können Sie sinnvoll leben. Es kommt davon, die tiefsten Teile von sich selbst zu kennen. Aber wenn Sie keinen Zugang zu den tiefsten Teilen Ihres Selbst haben, weil Sie ständig von Ihrer DMN aus operieren, wird es schwierig, wirklich mit einem tiefen Sinn in Kontakt zu kommen.

Wenn Sie von großen Teilen Ihres Gehirns blockiert sind, können Sie sich selbst nicht erkennen. Und wenn Sie sich selbst nicht kennen, können Sie sich nicht mit Ihrem Sinn verbinden.
Es hinterlässt in uns eine innere Leere, die wir unbewusst zu füllen versuchen. Einige füllen es durch Verbrauch. Andere durch Validierung. Manche Menschen versuchen, sie mit anderen Menschen zu füllen.

Dann identifizieren wir uns mit den oberflächlichen Details unseres täglichen Lebens - unseren Rollen, Statussymbolen und unserer sozialen Position. Dies ist ein viel größeres Problem, als die meisten von uns zugeben wollen.

In der Tat gibt es eine Epidemie von Stress, Burnout, Einsamkeit und Leere in der Berufswelt.

Viele von ihnen sind an einem Krisenpunkt angelangt, der nur durch einen massiven Perspektivwechsel aufgelöst werden kann. Für manche geschieht dies durch hochdosierte Erfahrungen mit Pflanzenmedizin oder auf andere Weise. Aber die meisten von uns befinden sich nicht an einem solchen Krisenpunkt. Viele von uns befinden sich in einem Zustand der bequemen Verwirrung.

Wir sind uns kaum bewusst, dass wir unsere Erfahrungen nicht leben, wir haben eine Ahnung, dass es mehr im Leben gibt... aber wer hat die Zeit? Wir haben Rechnungen zu bezahlen, Kinder zu versorgen, Termine einzuhalten.

Die Türen der Wahrnehmung einzureißen ist nicht unbedingt die beste Lösung. Aus diesem Grund kann ein strukturiertes Mikrodosierungsprotokoll mit MicrodosingXP ein so mächtiges Werkzeug sein. Es verschiebt und öffnet sanft die gewohnheitsmäßigen Denk- und Gefühlsmuster, die das DMN bestimmen. Es öffnet Ihren Geist permanent für neue Möglichkeiten, indem es Ihr Gehirn für eine größere Konnektivität, ein größeres Bewusstsein öffnet. Um Ihnen zu helfen, sich selbst zu einem tieferen, authentischeren Ziel zu führen.

Protokolle MicrodosingXP

Es wird empfohlen, die Mikrodosierung nach einem bestimmten Zeitplan einzunehmen, der festlegt, wie oft und wann Sie die Mikrodosierung einnehmen. Dies wird als Protokoll bezeichnet.
mikrodosierungxp_1pack

Bislang sind sechs verschiedene Mikrodosierungsprotokolle bekannt. Vier davon werden wir auf dieser Website besprechen. Das bekannteste Mikrodosierungsprotokoll ist das "Fadiman-Protokoll“.

Der Gründer, James Fadiman, wies deutlich darauf hin, dass dieses Protokoll hauptsächlich dazu dient, die Auswirkungen der Mikrodosierung im Körper zu beobachten. Es kann Ihnen helfen, zwischen Tagen mit einer Mikrodosis und Tagen ohne zu unterscheiden.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie einen anderen Zeitplan verwenden möchten.

Alle Protokolle erfordern mindestens 2 bis 4 Wochen Pause nach Abschluss des 1 bis 2-monatigen Prozesses. Dieses Ausruhen oder Zurücksetzen ist wichtig, um eine Toleranz zu verhindern und somit die Heilkraft der Psychedelika zu erhalten. Wir haben mehrere Protokolle zusammengefasst und für Sie in eine Reihe gestellt.

1. Fadiman-Protokoll

Wir glauben, dass das Protokoll von James Fadiman eine gute Grundlage für den ersten Mikrodosierungsversuch ist. Dieses Protokoll basiert auf einem 3-Tage-Zyklus, für die nächsten 4 bis 8 Wochen. Probieren Sie dieses Mikrodosierungsschema mindestens einen Monat lang aus, um herauszufinden, ob es für Sie richtig ist.

  • Tag 1: Dosierungstag
  • Tag 2: Übergangstag
  • Tag 3: Normal
  • Tag 4: Tag der Dosierung, usw.

Nach 8 Wochen sollten Sie sich 2 bis 4 Wochen Ruhe gönnen, damit sich Ihr System neu einstellen kann.

2. Fresh Mushrooms-Protokoll

 

Neben dem Protokoll von James Fadiman, das auf einem 3-Tage-Zyklus basiert, pflegen viele Menschen einen 2-Tage-Zyklus. Es gibt keine Faustformel für die Mikrodosierung. Probieren Sie dieses Mikrodosierungsschema mindestens einen Monat lang aus, um herauszufinden, ob dir für Sie besser geeignet ist.

  • Tag 1: Dosierungstag
  • Tag 2: Dosierungstag
  • Tag 3: Übergangstag
  • Tag 4: Normal
  • Tag 5: Tag der Dosierung, usw.

Nach 8 Wochen sollten Sie sich 2 bis 4 Wochen Ruhe gönnen, damit sich Ihr System neu einstellen kann.

 

3. Tägliches Mikrodosierungsprotokoll

 

 Wir glauben, dass das Freshmushroom-Protokoll für die meisten Menschen am besten funktioniert. Warum? Denn es sorgt dafür, dass die Wirkstoffe auf dem regulärsten Weg in Ihren Körper gelangen. Genau wie die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitaminen.

Dieses Protokoll basiert auf einem 1-Tages-Zyklus, für die nächsten 4 bis 8 Wochen. Probieren Sie dieses Mikrodosierungsschema mindestens einen Monat lang aus, um herauszufinden, ob es für Sie richtig ist.

  • Tag 1: Dosierungstag
  • Tag 2: Übergangstag
  • Tag 3: Dosierungstag
  • Tag 4: Übergangstag, etcetera

 

Nach 8 Wochen sollten Sie sich 2 bis 4 Wochen Ruhe gönnen, damit sich Ihr System neu einstellen kann.

4. Intuitives Mikrodosierprotokoll

Mikrodosierung auf intuitive Weise, wobei die einzige Regel darin besteht, immer mindestens einen Tag zwischen den Mikrodosierungen zu lassen. Menschen, die einem der zuvor genannten Protokolle gefolgt sind, wechseln in der Regel zu einer intuitiveren Art der Mikrodosierung. Die Mikrodosierung wird verwendet, wenn es ihnen passt.

  • Tag 1: Dosierungstag
  • Tag 2: Übergangstag
  • Tag 3: Normal
  • Tag 4: Tag der Dosierung, usw.

Nach 8 Wochen sollten Sie sich 2 bis 4 Wochen Ruhe gönnen, damit sich Ihr System neu einstellen kann.

Inhaltsstoffe MicrodosingXP

MicrodosingXP ist das Ergebnis eines jahrelangen Vermehrungsprozesses von Sklerotien, was der Plural von Sklerotium ist.

Ein Sklerotium ist ein Pilzpaket. Auf der Außenseite ist das Sklerotium manchmal mit einer häutigen Schicht bedeckt, die ein Austrocknen verhindert. Unter für den Pilz günstigen Bedingungen können sich aus diesen Sklerotien über mehrere Jahre Fruchtkörper wie Pilze entwickeln.
Das Sklerotium ist reich an Fett und Polysacchariden. Es ist ein typisches Überlebensorgan, das als Ruhephase des Myzels angesehen werden kann. Das Sklerotium besteht aus Pilzfäden (Hyphen), die miteinander verklebt sind.

Dieses Myzel ist ein Pilz mit einer weißen, fadenförmigen Struktur. Wenn sich eine kompakte Masse aus gehärtetem Myzel bildet, speichert die Art Nahrung und Wasser, um davon Gebrauch zu machen, wenn die Wachstumsbedingungen nicht optimal sind.

MicrodosingXP enthält Fette und Polysaccharide, in geringer Dosierung auch die Substanzen Psilocybin und Psilocin, sowie weitere Nährstoffe und ist mit einem Film überzogen, der eine Austrocknung verhindert. Sie werden auf die optimale Größe gezüchtet, die für die Mikrodosierung geeignet ist.

Die Einnahme von sehr kleinen, nicht wahrnehmbaren Mengen von MicrodosingXP über einen Zeitraum von einigen Tagen bis zu einigen Wochen soll einen gewissen Nutzen im täglichen Leben bringen

Wer verwendet MicrodosingXP

MicrodosingXP wird von vielen verschiedenen Menschen aus vielen verschiedenen Gründen verwendet. Wenn Sie eine Definition eines Anwenders geben müssen, können Sie sich mehr selbstbewusste Menschen vorstellen, die etwas in ihrem Leben ändern wollen.

Dies könnte der Wunsch sein, mehr aus ihrem Leben herauszuholen, indem sie die Fähigkeit erhöhen, sich zu fokussieren und sich länger auf Aufgaben zu konzentrieren. Oder in der Lage zu sein, tiefer über komplexe Ideen nachzudenken und nach mehr Kreativität zu suchen. Wie Studenten und hochgebildete Menschen mit Top-Jobs.

Wir haben auch viele Kunden, die es benutzen, um ihre depressive Natur zu bekämpfen und um glücklicher im Leben zu sein. Einige haben es geschafft, ihre Abhängigkeit von Antidepressiva mit Hilfe von MicrodosingXP zu reduzieren.

Auch Menschen, die dank MicrodosingXP ihre Clusterkopfschmerzen losgeworden sind, besuchen uns häufig.