Über Fresh Mushrooms

Fresh Mushrooms Ltd

 Freshmushrooms Ltd wurde vor 25 Jahren vom heutigen Geschäftsführer Hans Grootewal gegründet.

Zusammen mit Tochter Astrid ist das Unternehmen in diesen Jahren zum Marktführer in den Niederlanden gewachsen. Mittlerweile sind 3 Generationen im Unternehmen tätig.

 

 

Fresh Mushrooms Ltd. ist seit 25 Jahren Marktführer auf dem Gebiet der Kultivierung von frischen Psilocybin-Pilzen.

Der magische Pilz ist eine Sammelbezeichnung für Psilocybin und psilocybinhaltige Pilze, die aufgrund dieser Substanzen eine halluzinogene Wirkung auf den Menschen haben. Seit Jahrhunderten wird der Zauberpilz für spirituelle Zwecke genutzt, sowohl innerhalb als auch außerhalb Europas.

Diese spirituelle Anwendung zielt vor allem darauf ab, psychologische, philosophische und spirituelle Erkenntnisse zu erlangen.

Seit den siebziger Jahren ist der Zauberpilz auch in Europa als regelmäßiges Aufputschmittel populär geworden. Liebhaber des Zauberpilzes verwenden sie wegen der visuellen Effekte und der Stimmungsänderungen. Die Auswirkungen sind überwiegend positiv.

Eine Studie des amerikanischen Forschers Dr. Griffiths (2006) zeigte beispielsweise, dass bei der Mehrheit der Nutzer (ca. 80%) das Wohlbefinden und die Lebensfreude durch den Gebrauch gestiegen waren. Darüber hinaus qualifizierten etwa zwei Drittel der Probanden in Dr. Griffiths' Studie ihre Anwendung als eine der fünf bedeutungsvollsten spirituellen Erfahrungen.

Seit Mitte der neunziger Jahre wurden in den Niederlanden eine Reihe von Studien über die Wirkungen und möglichen schädlichen Auswirkungen des Konsums von Magic Mushrooms durchgeführt, die vom Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport in Auftrag gegeben und von der Koordinationsstelle für die Bewertung und Überwachung neuer Drogen (CAM) durchgeführt wurden. Jedes Mal zeigten diese Studien, dass der Zauberpilz in normalen Dosen kaum giftig ist und dass es keine körperliche Abhängigkeit gibt. Auch der normale Gebrauch des Pilzes führt nicht zu körperlichen Schäden.

 

Kurz gesagt, der Zauberpilz,
ist ungiftig, nicht süchtig machend und nicht schädlich.

Für den Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport gab es jahrelang keinen Grund, den Gebrauch von frischen Pilzen in den Niederlanden zu verbieten. Darüber hinaus entschied der Oberste Gerichtshof im Jahr 2002, dass frische Pilze nicht unter den Geltungsbereich des niederländischen Opiumgesetzes fallen. Mit diesem Urteil war endgültig klar, dass der frische Pilz nicht nur ein harmloses und sicheres, sondern auch ein legales Rauschmittel ist.

Nach Jahren der relativen Ruhe zum Thema Magic Mushrooms beging am 24. März 2007 ein 17-jähriges französisches Mädchen in Amsterdam Selbstmord, indem es vom berühmten Wissenschaftsmuseum Nemo sprang. Dieses sehr tragische Ereignis löste große soziale Unruhe und Empörung aus, vor allem als verschiedene Medien einen direkten Zusammenhang zwischen der Einnahme von Magic Mushrooms durch das Mädchen und dem Selbstmord herstellten.

Als sich einige Wochen später herausstellte, dass das Mädchen seit langem an Schizophrenie litt, mehrere Selbstmordversuche unternommen hatte und mit ziemlicher Sicherheit polyvalent drogenabhängig war, war der Schaden angerichtet. In der politischen Aufregung und Empörung des Augenblicks drängte eine Mehrheit im niederländischen Parlament den Gesundheitsminister dazu, frische Pilze zu verbieten.

Die verschiedenen Studien, die der Minister daraufhin bei CAM in Auftrag gab, zeigten jedoch erneut, dass der Gebrauch von frischen Pilzen kein Risiko für die individuelle Gesundheit des Benutzers, kein Risiko für Kriminalität, kein Risiko für die Störung der öffentlichen Ordnung und nur ein geringes Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellt.

In Anbetracht dieser Schlussfolgerungen konnte der Minister die frischen Pilze rechtlich nicht in den Geltungsbereich des Opiumgesetzes einordnen, da das Opiumgesetz nur Substanzen verbietet, die bei der Verwendung durch Menschen zu gesundheitlichen und gesellschaftlichen Schäden führen können. Die Untersuchungen ergaben, dass der Zauberpilz keinen solchen Schaden verursacht.

Um frische Pilze unter den Geltungsbereich des Opiumgesetzes zu stellen, hat der Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport entgegen den Forschungsergebnissen der CAM und entgegen dem Rat verschiedener Experten eine unabhängige Risikobewertung vorgenommen, in der er feststellte, dass der Konsum von frischen Pilzen zu unberechenbarem Verhalten führt und dass dieses unberechenbare Verhalten eine große Gefahr für die individuelle Gesundheit des Konsumenten und für die Gesellschaft darstellt.

Daraufhin hat der Minister die Verwendung von frischen Pilzen ab dem 1. Dezember 2008 verboten.

Fresh Mushrooms hat zusammen mit der niederländischen Interessenvertretung für den Smartshop-Sektor, VLOS, einen extremen Versuch unternommen, durch ein Eilverfahren und einen Eilantrag das Verbot von Paddo's gerichtlich aufzuheben, weil sie der Meinung sind, dass das Vorgehen des Ministers einen klaren Verstoß gegen die Sorgfaltspflicht darstellt, die das niederländische Opiumgesetz für das Verbot von Substanzen vorschreibt.

Der Richter für einstweiligen Rechtsschutz des Bezirksgerichts und die Anwälte des Berufungsgerichts entschieden jedoch, dass der Minister für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport einen sehr weiten Ermessensspielraum hat, wenn es darum geht, ob Substanzen in den Geltungsbereich des Opiumgesetzes fallen oder nicht. Nach Ansicht des Landgerichts und des Berufungsgerichts hat der Minister sogar so viel Freiheit, dass er mit einer kurzen Erklärung völlig von den Schlussfolgerungen und Empfehlungen der von ihm beauftragten Experten abweichen kann.

Infolgedessen wurden die Geschäftsaktivitäten von Fresh Mushrooms von einem Moment auf den anderen strafbar und Fresh Mushrooms hatte keine andere Wahl, als seine gesamten Geschäftsaktivitäten zum 1. Dezember 2008 einzustellen.

Fresh Mushrooms hatte keine andere Wahl, als sich mit dem Paddoo-Verbot abzufinden, und leitete daraufhin ein Schadensersatzverfahren gegen den Staat der Niederlande ein, weil er es für ungerecht und unrechtmäßig hielt, dass der Schaden, den er durch das Paddoo-Verbot erlitten hatte und immer noch täglich erleidet, vom Staat in keiner Weise ausgeglichen wurde.

 

Im Entschädigungsverfahren von Fresh Mushrooms vertrat der Staat den Standpunkt, dass der von Fresh Mushrooms durch das Pilzverbot erlittene Schaden unter das normale Geschäftsrisiko fällt. Der Staatsanwalt im Auftrag des Ministers der VWS argumentierte auch, dass Fresh Mushrooms seine Geschäftstätigkeit auf ein mit dem Zauberpilz vergleichbares Präparat, wie z.B. den Trüffel, hätte umstellen können.

Der Staatsanwalt bezog sich auf die Sklerotien der Psilocybe tampanensis, besser bekannt als die halluzinogene Trüffel. Diese Trüffel haben eine völlig vergleichbare halluzinogene Wirkung wie frische Zauberpilze, aber der Minister hat diese Trüffel nicht unter den Geltungsbereich des Verbots von Zauberpilzen gebracht.

Das Gericht entschied daraufhin zu Gunsten des Staates und stellte fest, dass nicht einzusehen ist, warum Fresh Mushrooms sein Geschäft nicht so diversifizieren konnte (mehrere Produkte herstellen und verkaufen konnte), dass es weniger gefährdet gewesen wäre, als das Paddoo-Verbot eingeführt wurde. Der Anspruch auf Entschädigung wurde unter anderem mit dieser Begründung abgelehnt.

Fresh Mushrooms hat beschlossen, sich an die Entscheidung des Gerichts zu halten und dem Rat des Ministers der VWS und des Gerichts zu folgen. Fresh Mushrooms hat daher, mehr als zweieinhalb Jahre nach Inkrafttreten des Verbots, seine Geschäftstätigkeit auf den legalen Anbau und Verkauf von halluzinogenen Trüffeln umgestellt.

Und dann hatten wir keine andere Wahl, als die größte und beste Magic Truffle Farm in den Niederlanden zu werden.

Magische Trüffel

Seit dem Inkrafttreten des Pilzverbots widmet sich der Inhaber Hans Grootewal, Mykologe und Inhaber der Fresh Mushrooms Ltd. der Kultivierung und Züchtung von Magic Truffles mit dem Ziel, ein Qualitätsprodukt zu entwickeln, das den Champignon übertrifft.

 Die ausgeklügelte Herstellung der Trüffel führt zu einem Produkt mit einer Qualität und Perfektion, die mit Vertrauen konsumiert werden kann. Der große Vorteil ist, dass es sich um ein natürliches Produkt handelt, innerhalb eines Tages ist nichts mehr von der Substanz in Ihrem Körper und es ist in keiner Weise schädlich oder süchtig machend.

Alle Trüffel werden mit maximaler Sorgfalt für das beste verfügbare Produkt hergestellt. Wir arbeiten jeden Tag hart daran, das bestmögliche Produkt zu erhalten. Unser Unternehmen steht unter der Kontrolle der niederländischen Regierung, um sicherzustellen, dass wir alle Anforderungen erfüllen.

Wir sind der größte Züchter von Magic Truffles und Slerotia in der Welt. Weil wir so viel Wert auf das Produkt legen, haben unsere Trüffel den richtigen Geschmack und die richtige Menge an Wirkstoff. In unserem Sortiment haben wir sieben verschiedene Arten von Trüffeln:

  • Psilocybe Atlantis
  • Psilocybe galindoi
  • Psilocybe hollandia
  • Psilocybe mexicana
  • Psilocybe pajaritos
  • Psilocybe tampanensis
  • Psilocybe-Utopie

Alle unsere Trüffel entsprechen dem europäischen Standard für Lebensmittelsicherheit (EU 1881/2006).

Mikrodosierung XP

In den letzten Jahren wurde viel entwickelt und getestet. Das Ergebnis sind die Microdosing XP Magic Truffles. Eine Blisterpackung mit 6 x 1 Gramm frisch verpackten Magic Truffles. Vakuumverpackt mit einer Haltbarkeit von 3 Monaten. Das einzige psychedelische Mikrodosierungsprodukt, das nicht unter die Kontrolle der Konvention für psychotrope Substanzen fällt.
mikrodosierungxp_1pack
Das Microdosing wurde in den Niederlanden zu einem sofortigen Hit und es besteht weltweit großes Interesse. Wissenschaftler weltweit haben viel mit diesem Microdosing XP geforscht und sind von seinen Einsatzmöglichkeiten begeistert. Laut Forschern des Health Science Center der University of Texas (UTHealth) und Experten des Imperial College London hat Microdosing XP, Psilocybin-Trüffel, das Potenzial, aktuelle Antidepressiva innerhalb von 5 bis 10 Jahren zu ersetzen. In den letzten Jahren haben sie hart daran gearbeitet, ein neues Produkt zu kultivieren, das die wohltuende Wirkung der Magischen Trüffel für die ganze Welt zugänglich macht: Microdosing XP. Eine Mikrodosis ist eine unterdurchschnittliche Dosis, die viele Menschen in ihre wöchentliche Routine einbauen. Die Idee dahinter ist, das Niveau von Kreativität, Energie und Fokus zu erhöhen und das Niveau von Stress, Angst und emotionaler Instabilität zu reduzieren. Man kann es mit der Einnahme von zusätzlichen Vitaminen und Mineralien vergleichen, wie es Sportler, Studenten, Geschäftsleute, Intellektuelle usw. schon seit Jahren tun.

Fresh Mushrooms Ltd ist der einzige Hersteller von frischen vakuumverpackten Trüffeln von 6 x 1 Gramm, die für Microdosing bestimmt sind.

Speziell für die Vakuumverpackung dieser kleinen Dosen wurde eine einzigartige Maschine entwickelt.

Indem wir diese Micro Doses jedem über 18 Jahren zugänglich machen, wollen wir einen positiven Beitrag zu einer besseren Welt leisten, indem wir den Menschen die Möglichkeit geben, ihren Geist zu erweitern und sie kreativer und offener für die Welt zu machen.

Wir leben in einer sehr schnelllebigen Gesellschaft, in der die Entwicklung der Technologie schneller ist als die kreative Entwicklung der Menschheit. Dies führt zu einer starren Sicht auf die Welt, die zu einem Tunnelblick, vielen Missverständnissen und Problemen führt.

Magische Trüffel und Magic Mushrooms stimulieren Ihre kreativen Zellen und schenken Ihnen nützliche Erkenntnisse und Kreativität, die sich nachhaltig positiv auswirken können. Dies hat das Potenzial, viele Probleme in der Welt zu verhindern.

100% Myzel Psilocybe cubensis Growkits XP

Neben der Züchtung von Magic Truffles ist es Hans Grootewal auch gelungen, ein 100% Mycelium Growkit zu entwickeln, das es Heimzüchtern ermöglicht, einfach selbst anzufangen.

In einer langen Testphase wurden diese Grow-Kits bis zur Perfektion optimiert und mit nicht weniger als 11 verschiedenen Stämmen erweitert.

  • Albino XP
  • B+ XP
  • Kambodschanische XP
  • Kolumbien XP
  • Ecuador XP
  • Goldener Lehrer XP
  • Mazatapec XP
  • Mc Kennaii XP
  • Mexikanischer XP
  • Moby Dick XP
  • Thai XP

Die Grow-Kits sind ausschließlich über sorgfältig ausgewählte Händler und Online-Shops erhältlich. Dank der weithin gelobten Qualität hat sich dieses Händlernetz so weit ausgedehnt, dass die Growkits überall erhältlich sind.

Vision

Magic Mushrooms und Magic Truffles lassen Sie kreativer denken und damit besser mit den Entwicklungen in der Welt umgehen.
Wir leben in einer schnelllebigen Welt, in der die Entwicklung der Technologie schneller ist als die kreative Entwicklung der Menschheit. Dies führt unter anderem zu einer starren Sicht auf die Welt, die zu einem Tunnelblick führt, der eine Menge Missverständnisse und Probleme verursacht.

Auftrag

Wir wollen einen positiven Beitrag zu einer besseren Welt leisten, indem wir Menschen die Möglichkeit bieten, ihren Geist auf verantwortungsvolle Weise zu erweitern.

Deshalb baut Freshmushrooms Magic Truffles auf verantwortungsvolle Art und Weise an; ein Naturprodukt, das nicht gesundheitsschädlich ist.
Es ist unsere Mission, dies den Menschen auf der ganzen Welt näher zu bringen.

Unsere Daseinsberechtigung:

Warum

Der Mensch ist im Ungleichgewicht, mit sich selbst und mit der Natur. Wir glauben an die einzigartigen Eigenschaften von Magic Mushrooms und Magic Truffles und sind überzeugt, dass sie dem Menschen helfen können, sein Gleichgewicht wiederzufinden.

Wie

In der Natur ist alles im Gleichgewicht, weil sie für jeden Organismus alles bereitstellt. Wir konzentrieren uns auf diese speziellen Pilze und wenden ein traditionelles Anbauverfahren an, um das beste Produkt zu liefern.

Was

Wir züchten Magic Truffles von hoher Qualität, mit gutem Geschmack. Sowohl für den Verbraucher als auch für die Industrie.