Anweisungen zum Wachsen

Der Anbau mit den Grow-Kits von Freshmushrooms ist super einfach. Dank eines vollständig kolonisierten Substrats ohne Füllstoffe benötigen diese Kits absolut keine Wartung. Sie müssen nicht einmal viel tun, um Ihren ersten Schwall an extra Psilocin zu bekommen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und eine reiche Ernte ist Ihnen garantiert!

Schritt 1

Nehmen Sie den Bausatz, die Plastiktüte und die Büroklammer aus dem Karton. Entfernen Sie den Deckel des Kulturkits (bewahren Sie den Deckel an einem sicheren Ort auf). Spülen Sie den Deckel unter fließendem Wasser ab. Sie werden sie später wieder benötigen.

Schritt 2

Legen Sie das Kulturset ohne Deckel in den mitgelieferten Plastikbeutel. Schieben Sie die Öffnung des Beutels mit der Mikroperforation nach oben unter den Boden. Die Öffnung des Beutels ist nun weitgehend geschlossen. Um die Luftzirkulation müssen Sie sich nicht kümmern.

Schritt 3

Ab dem Moment, in dem Sie kleine Zwiebeln wachsen sehen (siehe Bild), können Sie beginnen, den Beutel aufrecht zu stellen. Geben Sie kein Wasser. Die ersten Pilze werden nach ca. 1 Woche sichtbar sein.

Schritt 4

Stellen Sie das Kit an einem Ort mit ausreichend Tageslicht und in einem Temperaturbereich zwischen 18 °C und 28 °C auf. Stellen Sie das Grow-Kit NIEMALS in direktes Sonnenlicht. Obwohl Pilze bei fast jeder Temperatur über 15 °C wachsen, ist 23 °C die ideale Temperatur für eine optimale Ernte. Um diese Temperatur zu gewährleisten und nicht den gesamten Raum heizen zu müssen, gibt es spezielle Heizmatten.

Schritt 5

Lassen Sie den Beutel ab diesem Zeitpunkt (siehe Foto) die ganze Zeit ein wenig stehen, damit die Feuchtigkeit ein wenig verdunsten kann. Zu viel Feuchtigkeit ist nicht gut. Die erste Ernte wird etwa eine Woche nach dem Erscheinen der ersten Zwiebeln erfolgen. Achten Sie darauf, dass Sie ernten, bevor die ersten Sporen zu fallen beginnen!

Schritt 6

Diese Kits produzieren mehrere Pilzernten. Füllen Sie dazu nach der ersten Ernte das Kit mit sauberem Leitungswasser. Dieser Vorgang wird als Kälteschock bezeichnet und haucht dem Myzel neues Leben ein und sorgt dafür, dass genügend Feuchtigkeit für das Wachstum der Pilze vorhanden ist.

Schritt 7

Setzen Sie den Deckel des Kulturkits wieder auf das Kit. Lassen Sie den Bausatz 12 Stunden lang ruhen. Öffnen Sie eine Ecke des Deckels und lassen Sie überschüssiges Wasser ablaufen. Von hier aus können Sie wieder den Anweisungen von Schritt 1 folgen. Dieser Vorgang kann mehrmals wiederholt werden.

Wachsen mit Hilfe einer Wärmematte

Legen Sie den Plastikbeutel mit dem Growkit darin auf die Heizmatte. Schalten Sie die Heizmatte nach 2 Tagen aus und warten Sie, bis sich die Knospen entwickelt haben. In den meisten Fällen dauert dies zwischen 5 und 10 Tagen. Schalten Sie die Heizmatte wieder ein und öffnen Sie den Beutel leicht, damit die Feuchtigkeit verdampfen kann.

Was tun, wenn die Knospen nach 10 Tagen immer noch nicht da sind

Nehmen Sie den Kuchen aus dem Kunststoffbehälter, legen Sie ihn auf der Seite zurück in den Kunststoffbehälter und beginnen Sie erneut mit 2 Tagen Heizmatte an und dann wieder aus.